Kurzgeschichten

Wir suchen die 2 besten Geschichten!

Unser Chronograph. Ihre Geschichte.

Tauchen Sie ein, in die Welt des neuen Chronographen von Glashütte Original und werden Sie zum Autor einer spannenden Kurzgeschichte!

Montag, 29. Dezember 2014

Autor: Jens Geißler Co-Autorin: Luisa Hoffmann

Perfekt.

An diesem Tag hätte ich mich wirklich nicht vor den Spiegel stellen brauchen. Sowohl meine Frisur als auch das aufwendige Make-up hätte ich mir schenken können. Der Wind machte alles zunichte, was ich in mühevoller Kleinarbeit zurecht gemacht und wofür ich Stunden im Bad hatte aufwenden müssen. Dabei war an diesem Tag überhaupt kein schlechtes Wetter. Die Sonne schien, der Himmel war wolkenlos blau und es ging eigentlich auch kein Wind. Der Grund, warum er trotz seiner Abwesenheit meine Haare durcheinanderbrachte war, dass ich so schnell rannte, wie ich noch nie in meinem Leben gerannt war. Nicht mal im Sportunterricht, wenn ich eine gute Note erreichen wollte.Nein. An jenem Tag lief ich, so schnell mich meine Beine tragen konnten. Ich lief, als ginge es um mein Leben! Die Fußgängerzone unserer Stadt rauschte an mir vorbei. Nur aus den Augenwinkeln nahm ich wahr, dass Passanten sich verwirrt zu mir umdrehten, doch heute war es mir egal, was die Leute von mir dachten. Heute war ein besonders wichtiger Tag und ich war auf dem Weg zu einem mehr als nur bedeutenden Ziel. Doch die Zeit, die mir blieb, um es zu erreichen, war knapp. Meine Muskeln ächzten, die Lunge brannte schmerzhaft und mein Durchhaltevermögen schrumpfte allmählich zusammen, wie eine Rosine. Aber wenn ich kurz Halt machen wollte, um Luft zu schnappen, dachte ich daran, was ich verpassen würde, wenn ich zu spät kam und zwang mich zum Weiterrennen. Der Gegenwind trieb mir Tränen in die Augen und verwandelte die Mascara in schwarze Bäche, die über meine Wangen liefen. Mit dem Handrücken wischte ich sie weg und ignorierte den Drang, nach einem Spiegel Ausschau zu halten, vor dem ich mein fürchterlich zerzaustes Selbst wieder herrichten konnte.Endlich tauchte in einiger Entfernung mein lang ersehntes Ziel auf, wofür ich gekämpft und wofür ich mein äußeres Erscheinungsbild großzügig hintenangestellt hatte. Vor der eindrucksvollen Glashütte Original Manufaktur wartete ungeduldig auf- und abgehend ein breitschultriger Mann. Ich erkannte ihn sofort, trotz der Sonnenbrille, die er trug. Als er mich erblickte, klatschte er in die Hände und ich beschleunigte zum finalen Endspurt. Meine Beine kribbelten, dankbar über das Ende der Raserei. Keuchend stützte ich die Hände auf meine Oberschenkel und tat ein paar tiefe, gierige Atemzüge. Der Mann musterte mich argwöhnisch über den Rand seiner Sonnenbrille hinweg, die er sich mathelehrerhaft auf die Nasenspitze hatte rutschen lassen.„Du bist spät dran.“, stellte er fest. „Entschuldige, Papa.“, röchelte ich und richtete mich vorsichtig auf, abwartend, ob meine Muskulatur dem Positionswechsel zustimmen würde. „Lass uns schnell reingehen.“, schlug mein Vater vor. „Die Führung beginnt gleich.“ Diese Worte zauberten ein erwartungsvolles Lächeln auf mein Gesicht. Obgleich ich gerade meine Bestleistung im Langstreckensprint hinter mir hatte, rückte das alles plötzlich in den Hintergrund.An jenem Tag erhielt „Perfektion“ für mich eine andere Bedeutung. Das Wort, das man so oft in der Werbung gehört und tausendmal in den banalsten Zusammenhängen wiederholt hatte, war durch seinen inflationären Gebrauch buchstäblich entzaubert worden. Doch wenn man Perfektion hautnah erleben darf, so wie bei Glashütte Original, dann hat man zukünftig immer einen ehrfürchtigen Unterton in der Stimme, wenn man davon spricht. All meine smartphoneabhängigen Klassenkameraden hatten mich stets belächelt, wenn ich anfing, von Uhrmacherkunst zu schwärmen und ehrlich gesagt war ich über ihre Sticheleien wirklich ins Grübeln gekommen. Doch die Führung durch diese Manufaktur der Meisterklasse räumte meine Zweifel aus – und entschädigte für die Anstrengung, die ich unternommen hatte, um ihr beiwohnen zu dürfen.

YTo2OntzOjY6ImZldXNlciI7aTowO3M6MzoicGlkIjtpOjM4O3M6MzoiY2lkIjtpOjEwMzgzODM5O3M6NDoiY29uZiI7YTo3OntzOjEwOiJzdG9yYWdlUGlkIjtpOjM4O3M6MTQ6ImV4dGVybmFsUHJlZml4IjtzOjk6InR4X3R0bmV3cyI7czoxNDoidm1jTm9QYWdlQ2FjaGUiO2k6MDtzOjk6ImFkdmFuY2VkLiI7YToyOntzOjEwOiJkYXRlRm9ybWF0IjtzOjk6ImQtbS15IEg6aSI7czoyMToic2hvd0NvdW50Q29tbWVudFZpZXdzIjtpOjA7fXM6NjoidGhlbWUuIjthOjEyOntzOjI2OiJib3htb2RlbFRleHRhcmVhTGluZUhlaWdodCI7aToyMDtzOjI0OiJib3htb2RlbFRleHRhcmVhTmJyTGluZXMiO2k6MTtzOjE1OiJib3htb2RlbFNwYWNpbmciO2k6NDtzOjE4OiJib3htb2RlbExpbmVIZWlnaHQiO2k6MTY7czoxODoiYm94bW9kZWxMYWJlbFdpZHRoIjtpOjEzNDtzOjI2OiJib3htb2RlbExhYmVsSW5wdXRQcmVzZXJ2ZSI7aTowO3M6MjI6ImJveG1vZGVsSW5wdXRGaWVsZFNpemUiO2k6MzU7czoxNzoic2hhcmVib3JkZXJDb2xvcjIiO3M6NjoiYTRhNWE3IjtzOjE3OiJzaGFyZWJvcmRlckNvbG9yMSI7czo2OiJhZGFlYWYiO3M6MTE6ImJvcmRlckNvbG9yIjtzOjY6ImQ4ZDhkOCI7czoyMToic2hhcmVDb3VudGJvcmRlckNvbG9yIjtzOjY6ImUzZTNlMyI7czoyMDoic2hhcmVCYWNrZ3JvdW5kQ29sb3IiO3M6NjoiZmZmZmZmIjt9czoxNzoicHJlZml4VG9UYWJsZU1hcC4iO2E6MTp7czo5OiJ0eF90dG5ld3MiO3M6NzoidHRfbmV3cyI7fXM6MTQ6ImRhdGVGb3JtYXRNb2RlIjtzOjQ6ImRhdGUiO31zOjQ6ImxhbmciO3M6MjoiZGUiO3M6MzoicmVmIjtzOjEwOiJ0dF9uZXdzXzM5Ijt9YTo0OntzOjQ6ImNvbmYiO2E6MzM6e3M6MTc6InVzZVdlYnBhZ2VQcmV2aWV3IjtzOjE6IjAiO3M6MjI6InVzZVdlYnBhZ2VWaWRlb1ByZXZpZXciO3M6MToiMCI7czoyMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdIZWlnaHQiO3M6MjoiNzAiO3M6MjA6Im1heENoYXJzUHJldmlld1RpdGxlIjtzOjI6IjcwIjtzOjMxOiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld0Rlc2NyaXB0aW9uTGVuZ3RoIjtzOjM6IjE2MCI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdEZXNjcmlwdGlvbk1pbmltYWxMZW5ndGgiO3M6MjoiNjAiO3M6Mjc6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q2FjaGVUaW1lUGFnZSI7czozOiIxODAiO3M6MzM6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q2FjaGVUaW1lVGVtcEltYWdlcyI7czoyOiI2MCI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdDYWNoZUNsZWFyTWFudWFsIjtzOjE6IjAiO3M6Mjg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3TnVtYmVyT2ZJbWFnZXMiO3M6MjoiMTAiO3M6Mzg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1pbmltYWxJbWFnZUZpbGVTaXplIjtzOjQ6IjE1MDAiO3M6MzA6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1pbkltYWdlU2l6ZSI7czoyOiI0MCI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTWF4SW1hZ2VTaXplIjtzOjM6IjQ1MCI7czoyOToid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTWluTG9nb1NpemUiO3M6MjoiMzAiO3M6MzE6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1heEltYWdlU2NhbnMiO3M6MjoiNDAiO3M6Mzg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1heEltYWdlU2NhbnNGb3JMb2dvIjtzOjI6IjU1IjtzOjQwOiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld1NjYW5NYXhIb3J6aXpvbnRhbFJlbGF0aW9uIjtzOjI6IjU7IjtzOjM3OiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld1NjYW5tYXh2ZXJ0aWNhbHJlbGF0aW9uIjtzOjE6IjMiO3M6MzA6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2NhbkxvZ29QYXR0ZXJucyI7czoxMDoibG9nbyxjcmdodCI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuRXhjbHVkZUltYWdlUGF0dGVybnMiO3M6NTc6InBpeGVsdHJhbnMsc3BhY2VyLHlvdXR1YmUscmNsb2dvcyx3aGl0ZSx0cmFuc3BhLGJnX3RlYXNlciI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdEZXNjcmlwdGlvblBvcnRpb25MZW5ndGgiO3M6MjoiNDAiO3M6MjU6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q3VybFRpbWVvdXQiO3M6NDoiNzAwMCI7czoxMjoidXNlUGljVXBsb2FkIjtzOjE6IjAiO3M6MTI6InVzZVBkZlVwbG9hZCI7czoxOiIwIjtzOjEzOiJwaWNVcGxvYWREaW1zIjtzOjM6IjEwMCI7czoxNjoicGljVXBsb2FkTWF4RGltWCI7czozOiI4MDAiO3M6MTY6InBpY1VwbG9hZE1heERpbVkiO3M6MzoiOTAwIjtzOjIyOiJwaWNVcGxvYWRNYXhEaW1XZWJwYWdlIjtzOjM6IjQ3MCI7czoyMzoicGljVXBsb2FkTWF4RGltWVdlYnBhZ2UiO3M6MzoiMzAwIjtzOjIwOiJwaWNVcGxvYWRNYXhmaWxlc2l6ZSI7czo0OiIyNTAwIjtzOjIwOiJwZGZVcGxvYWRNYXhmaWxlc2l6ZSI7czo0OiIzMDAwIjtzOjIwOiJ1c2VUb3BXZWJwYWdlUHJldmlldyI7czowOiIiO3M6MjQ6InRvcFdlYnBhZ2VQcmV2aWV3UGljdHVyZSI7aTowO31zOjExOiJhd2FpdGdvb2dsZSI7czoyODoiV2FydGUgYXVmIEFudHdvcnQgdm9uIEdvb2dsZSI7czo4OiJ0eHRpbWFnZSI7czoxMzoiQmlsZCBnZWZ1bmRlbiI7czo5OiJ0eHRpbWFnZXMiO3M6MTU6IkJpbGRlciBnZWZ1bmRlbiI7fQ%3D%3DYTowOnt9YTowOnt9YTo3OntzOjE2OiJjb21tZW50TGlzdEluZGV4IjthOjE6e3M6MTM6ImNpZHR0X25ld3NfMzkiO2E6MTp7czoxMDoic3RhcnRJbmRleCI7aToxMDt9fXM6MTQ6ImNvbW1lbnRzUGFnZUlkIjtpOjM4O3M6MTY6ImNvbW1lbnRMaXN0Q291bnQiO2k6MTAzODM4Mzk7czoxMjoiYWN0aXZlbGFuZ2lkIjtpOjA7czoxNzoiY29tbWVudExpc3RSZWNvcmQiO3M6MTA6InR0X25ld3NfMzkiO3M6MTI6ImZpbmRhbmNob3JvayI7czoxOiIwIjtzOjEyOiJuZXdjb21tZW50aWQiO047fQ%3D%3D YTo1OntzOjExOiJleHRlcm5hbFVpZCI7czoyOiIzOSI7czoxMjoic2hvd1VpZFBhcmFtIjtzOjc6InNob3dVaWQiO3M6MTY6ImZvcmVpZ25UYWJsZU5hbWUiO3M6NzoidHRfbmV3cyI7czo1OiJ3aGVyZSI7czoxNTA6ImFwcHJvdmVkPTEgQU5EIGV4dGVybmFsX3JlZj0ndHRfbmV3c18zOScgQU5EIHBpZD0zOCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmRlbGV0ZWQ9MCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmhpZGRlbj0wIEFORCBwYXJlbnR1aWQ9MCI7czoxMDoid2hlcmVfZHBjayI7czoxMTk6ImV4dGVybmFsX3JlZj0ndHRfbmV3c18zOScgQU5EIHBpZD0zOCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmRlbGV0ZWQ9MCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmhpZGRlbj0wIjt9 YToyOntpOjA7czoxNTA6IjxpbWcgc3JjPSIvdHlwbzNjb25mL2V4dC90b2N0b2NfY29tbWVudHMvcmVzL2Nzcy90aGVtZXMvZGVmYXVsdC9pbWcvcHJvZmlsZS5wbmciIGNsYXNzPSJ0eC10Yy11c2VycGljIHR4LXRjLXVpbWdzaXplIiB0aXRsZT0iIiAgaWQ9InR4LXRjLWN0cy1pbWctIiAvPiI7aTo5OTk5OTtzOjE1MjoiPGltZyBzcmM9Ii90eXBvM2NvbmYvZXh0L3RvY3RvY19jb21tZW50cy9yZXMvY3NzL3RoZW1lcy9kZWZhdWx0L2ltZy9wcm9maWxlZi5wbmciIGNsYXNzPSJ0eC10Yy11c2VycGljZiB0eC10Yy11aW1nc2l6ZSIgdGl0bGU9IiIgIGlkPSJ0eC10Yy1jdHMtaW1nLSIgLz4iO30%3D
3 (5 Stimmen)
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
Vorschau wird geladen ...
* : Pflichtfeld
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare

Montag, 29. Dezember 2014

Bernd Matzke

420 Stundenkilometer

Zischend und mit kreischenden Bremsen rollt die alte Dampflok an mir vorbei. Der letzte Wagen kommt direkt vor mir zum stehen. Nur wenige Plätze sind belegt, aber ich bleibe draußen, auf der hinteren Plattform. Der Blick zurück gehört zum Ritual, mit dem ich die Woche hinter mir lasse.Mit einem kurzen, gellenden Pfiff des Zugführers geht es weiter. Der Zug rumpelt über die Weiche am Viadukt und gewinnt an Fahrt. Der Weg, den ich vor wenigen Minuten noch gelaufen bin, gleitet an mir vorbei, mal rechts, mal links. Ich könnte ihn mit geschlossenen Augen beschreiben. Mein Blick bleibt trotzdem aufmerksam. Ein Sonnenstrahl drängt sich durch eine Lücke zwischen den Bäumen. Er reißt einen Kilometerstein aus dem Dämmerlicht. Eine spontane Eingebung überkommt mich, ich drücke die Start-Taste meiner Uhr. Und zähle wieder. Diesmal die weißen Steinquader mit den schwarzen Ziffern. Fünf für einen Kilometer. Noch ein Druck, der Zeiger stoppt. Nanu? 420 Stundenkilometer? Schmunzelnd stelle ich den Zeiger auf Null. Hat er das Ziffernblatt zwei mal umrundet? Oder sogar drei mal? Die alte Lok und meine Uhr, sie harmonieren wohl nicht so recht miteinander. Obwohl sie ihre Wurzeln in der selben Epoche haben. Ich werde trotzdem ankommen, nur das zählt. Und die Geschwindigkeit? Egal!

YTo2OntzOjY6ImZldXNlciI7aTowO3M6MzoicGlkIjtpOjM4O3M6MzoiY2lkIjtpOjEwMzgzODM2O3M6NDoiY29uZiI7YTo3OntzOjEwOiJzdG9yYWdlUGlkIjtpOjM4O3M6MTQ6ImV4dGVybmFsUHJlZml4IjtzOjk6InR4X3R0bmV3cyI7czoxNDoidm1jTm9QYWdlQ2FjaGUiO2k6MDtzOjk6ImFkdmFuY2VkLiI7YToyOntzOjEwOiJkYXRlRm9ybWF0IjtzOjk6ImQtbS15IEg6aSI7czoyMToic2hvd0NvdW50Q29tbWVudFZpZXdzIjtpOjA7fXM6NjoidGhlbWUuIjthOjc6e3M6MjY6ImJveG1vZGVsVGV4dGFyZWFMaW5lSGVpZ2h0IjtpOjIwO3M6MjQ6ImJveG1vZGVsVGV4dGFyZWFOYnJMaW5lcyI7aToxO3M6MTU6ImJveG1vZGVsU3BhY2luZyI7aTo0O3M6MTg6ImJveG1vZGVsTGluZUhlaWdodCI7aToxNjtzOjE4OiJib3htb2RlbExhYmVsV2lkdGgiO2k6MTM0O3M6MjY6ImJveG1vZGVsTGFiZWxJbnB1dFByZXNlcnZlIjtpOjA7czoyMjoiYm94bW9kZWxJbnB1dEZpZWxkU2l6ZSI7aTozNTt9czoxNzoicHJlZml4VG9UYWJsZU1hcC4iO2E6MTp7czo5OiJ0eF90dG5ld3MiO3M6NzoidHRfbmV3cyI7fXM6MTQ6ImRhdGVGb3JtYXRNb2RlIjtzOjQ6ImRhdGUiO31zOjQ6ImxhbmciO3M6MjoiZGUiO3M6MzoicmVmIjtzOjEwOiJ0dF9uZXdzXzM2Ijt9YTo0OntzOjQ6ImNvbmYiO2E6MzM6e3M6MTc6InVzZVdlYnBhZ2VQcmV2aWV3IjtzOjE6IjAiO3M6MjI6InVzZVdlYnBhZ2VWaWRlb1ByZXZpZXciO3M6MToiMCI7czoyMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdIZWlnaHQiO3M6MjoiNzAiO3M6MjA6Im1heENoYXJzUHJldmlld1RpdGxlIjtzOjI6IjcwIjtzOjMxOiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld0Rlc2NyaXB0aW9uTGVuZ3RoIjtzOjM6IjE2MCI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdEZXNjcmlwdGlvbk1pbmltYWxMZW5ndGgiO3M6MjoiNjAiO3M6Mjc6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q2FjaGVUaW1lUGFnZSI7czozOiIxODAiO3M6MzM6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q2FjaGVUaW1lVGVtcEltYWdlcyI7czoyOiI2MCI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdDYWNoZUNsZWFyTWFudWFsIjtzOjE6IjAiO3M6Mjg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3TnVtYmVyT2ZJbWFnZXMiO3M6MjoiMTAiO3M6Mzg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1pbmltYWxJbWFnZUZpbGVTaXplIjtzOjQ6IjE1MDAiO3M6MzA6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1pbkltYWdlU2l6ZSI7czoyOiI0MCI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTWF4SW1hZ2VTaXplIjtzOjM6IjQ1MCI7czoyOToid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTWluTG9nb1NpemUiO3M6MjoiMzAiO3M6MzE6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1heEltYWdlU2NhbnMiO3M6MjoiNDAiO3M6Mzg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1heEltYWdlU2NhbnNGb3JMb2dvIjtzOjI6IjU1IjtzOjQwOiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld1NjYW5NYXhIb3J6aXpvbnRhbFJlbGF0aW9uIjtzOjI6IjU7IjtzOjM3OiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld1NjYW5tYXh2ZXJ0aWNhbHJlbGF0aW9uIjtzOjE6IjMiO3M6MzA6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2NhbkxvZ29QYXR0ZXJucyI7czoxMDoibG9nbyxjcmdodCI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuRXhjbHVkZUltYWdlUGF0dGVybnMiO3M6NTc6InBpeGVsdHJhbnMsc3BhY2VyLHlvdXR1YmUscmNsb2dvcyx3aGl0ZSx0cmFuc3BhLGJnX3RlYXNlciI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdEZXNjcmlwdGlvblBvcnRpb25MZW5ndGgiO3M6MjoiNDAiO3M6MjU6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q3VybFRpbWVvdXQiO3M6NDoiNzAwMCI7czoxMjoidXNlUGljVXBsb2FkIjtzOjE6IjAiO3M6MTI6InVzZVBkZlVwbG9hZCI7czoxOiIwIjtzOjEzOiJwaWNVcGxvYWREaW1zIjtzOjM6IjEwMCI7czoxNjoicGljVXBsb2FkTWF4RGltWCI7czozOiI4MDAiO3M6MTY6InBpY1VwbG9hZE1heERpbVkiO3M6MzoiOTAwIjtzOjIyOiJwaWNVcGxvYWRNYXhEaW1XZWJwYWdlIjtzOjM6IjQ3MCI7czoyMzoicGljVXBsb2FkTWF4RGltWVdlYnBhZ2UiO3M6MzoiMzAwIjtzOjIwOiJwaWNVcGxvYWRNYXhmaWxlc2l6ZSI7czo0OiIyNTAwIjtzOjIwOiJwZGZVcGxvYWRNYXhmaWxlc2l6ZSI7czo0OiIzMDAwIjtzOjIwOiJ1c2VUb3BXZWJwYWdlUHJldmlldyI7czowOiIiO3M6MjQ6InRvcFdlYnBhZ2VQcmV2aWV3UGljdHVyZSI7aTowO31zOjExOiJhd2FpdGdvb2dsZSI7czoyODoiV2FydGUgYXVmIEFudHdvcnQgdm9uIEdvb2dsZSI7czo4OiJ0eHRpbWFnZSI7czoxMzoiQmlsZCBnZWZ1bmRlbiI7czo5OiJ0eHRpbWFnZXMiO3M6MTU6IkJpbGRlciBnZWZ1bmRlbiI7fQ%3D%3DYTowOnt9YTowOnt9YTo3OntzOjE2OiJjb21tZW50TGlzdEluZGV4IjthOjE6e3M6MTM6ImNpZHR0X25ld3NfMzYiO2E6MTp7czoxMDoic3RhcnRJbmRleCI7aToxMDt9fXM6MTQ6ImNvbW1lbnRzUGFnZUlkIjtpOjM4O3M6MTY6ImNvbW1lbnRMaXN0Q291bnQiO2k6MTAzODM4MzY7czoxMjoiYWN0aXZlbGFuZ2lkIjtpOjA7czoxNzoiY29tbWVudExpc3RSZWNvcmQiO3M6MTA6InR0X25ld3NfMzYiO3M6MTI6ImZpbmRhbmNob3JvayI7czoxOiIwIjtzOjEyOiJuZXdjb21tZW50aWQiO047fQ%3D%3D YTo1OntzOjExOiJleHRlcm5hbFVpZCI7czoyOiIzNiI7czoxMjoic2hvd1VpZFBhcmFtIjtzOjc6InNob3dVaWQiO3M6MTY6ImZvcmVpZ25UYWJsZU5hbWUiO3M6NzoidHRfbmV3cyI7czo1OiJ3aGVyZSI7czoxNTA6ImFwcHJvdmVkPTEgQU5EIGV4dGVybmFsX3JlZj0ndHRfbmV3c18zNicgQU5EIHBpZD0zOCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmRlbGV0ZWQ9MCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmhpZGRlbj0wIEFORCBwYXJlbnR1aWQ9MCI7czoxMDoid2hlcmVfZHBjayI7czoxMTk6ImV4dGVybmFsX3JlZj0ndHRfbmV3c18zNicgQU5EIHBpZD0zOCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmRlbGV0ZWQ9MCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmhpZGRlbj0wIjt9 YToyOntpOjA7czoxNTA6IjxpbWcgc3JjPSIvdHlwbzNjb25mL2V4dC90b2N0b2NfY29tbWVudHMvcmVzL2Nzcy90aGVtZXMvZGVmYXVsdC9pbWcvcHJvZmlsZS5wbmciIGNsYXNzPSJ0eC10Yy11c2VycGljIHR4LXRjLXVpbWdzaXplIiB0aXRsZT0iIiAgaWQ9InR4LXRjLWN0cy1pbWctIiAvPiI7aTo5OTk5OTtzOjE1MjoiPGltZyBzcmM9Ii90eXBvM2NvbmYvZXh0L3RvY3RvY19jb21tZW50cy9yZXMvY3NzL3RoZW1lcy9kZWZhdWx0L2ltZy9wcm9maWxlZi5wbmciIGNsYXNzPSJ0eC10Yy11c2VycGljZiB0eC10Yy11aW1nc2l6ZSIgdGl0bGU9IiIgIGlkPSJ0eC10Yy1jdHMtaW1nLSIgLz4iO30%3D
2.3 (4 Stimmen)
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
Vorschau wird geladen ...
* : Pflichtfeld
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare

Montag, 08. Dezember 2014

Dieter Gruner

Völlig losgelöst

Na klar, ist es Quatsch! Das weißt du. Und doch richtest du dich auf, machst den entscheidenden Schritt und lässt dich fallen. 40 Kilometer über der Erde. Stratosphärensprung. Sphärenklänge, Rauschen, Rausch der Geschwindigkeit. 1300 Kilometer pro Stunde. Fall durch Zeit und Raum, erwacht in deinem Traum. Fall durch Raum und Zeit, ein Wurmloch dich ausspeit. Wie Luke Skywalker im Anflug auf den Todesstern hörst du die Stimme und nur diese Stimme: „Weiter aufs Ziel! Weiter aufs Ziel!“Na klar, ist es endkrassgeil! Du gibst dem Camaro GTS 3 die Sporen. Vollgas! Gut 600 PS drücken dich in den Sitz. Der Achtzylinder blubbert, brabbelt und faucht. Die Endrohre röhren diesen infernalischen Sound. Das Publikum applaudiert in jeder Runde. Das wollen sie hören. Du beschleunigst auf der Geraden – mit allem was die Kiste hergibt, und bremst erst im letzten Augenblick. Immer am Limit. Und auch als Gentleman-Rennfahrer weißt du genau: Ein Langstreckenrennen ist vor allem lang, verdammt lang.Na klar, ist es Quatsch! Aber du rammst die Stöcke in den Schnee und stößt dich mit aller Kraft ab. Die Streif hinab. 150 Stundenkilometer auf Skiern – der Wahnsinn. Sprünge, dass du meinst, ins Tal zu fliegen. Jederzeit die Gefahr, dass es dich zerlegt. Doch du fährst Schuss, wie ein Geschoss. Also lass sie grölen: „Es lebe der Sport!“ Denn dir ist klar: Egal oder Hahnenkamm oder Lauberhorn, du bist nächstes Jahr wieder dabei.

YTo2OntzOjY6ImZldXNlciI7aTowO3M6MzoicGlkIjtpOjM4O3M6MzoiY2lkIjtpOjEwMzgzODI5O3M6NDoiY29uZiI7YTo3OntzOjEwOiJzdG9yYWdlUGlkIjtpOjM4O3M6MTQ6ImV4dGVybmFsUHJlZml4IjtzOjk6InR4X3R0bmV3cyI7czoxNDoidm1jTm9QYWdlQ2FjaGUiO2k6MDtzOjk6ImFkdmFuY2VkLiI7YToyOntzOjEwOiJkYXRlRm9ybWF0IjtzOjk6ImQtbS15IEg6aSI7czoyMToic2hvd0NvdW50Q29tbWVudFZpZXdzIjtpOjA7fXM6NjoidGhlbWUuIjthOjc6e3M6MjY6ImJveG1vZGVsVGV4dGFyZWFMaW5lSGVpZ2h0IjtpOjIwO3M6MjQ6ImJveG1vZGVsVGV4dGFyZWFOYnJMaW5lcyI7aToxO3M6MTU6ImJveG1vZGVsU3BhY2luZyI7aTo0O3M6MTg6ImJveG1vZGVsTGluZUhlaWdodCI7aToxNjtzOjE4OiJib3htb2RlbExhYmVsV2lkdGgiO2k6MTM0O3M6MjY6ImJveG1vZGVsTGFiZWxJbnB1dFByZXNlcnZlIjtpOjA7czoyMjoiYm94bW9kZWxJbnB1dEZpZWxkU2l6ZSI7aTozNTt9czoxNzoicHJlZml4VG9UYWJsZU1hcC4iO2E6MTp7czo5OiJ0eF90dG5ld3MiO3M6NzoidHRfbmV3cyI7fXM6MTQ6ImRhdGVGb3JtYXRNb2RlIjtzOjQ6ImRhdGUiO31zOjQ6ImxhbmciO3M6MjoiZGUiO3M6MzoicmVmIjtzOjEwOiJ0dF9uZXdzXzI5Ijt9YTo0OntzOjQ6ImNvbmYiO2E6MzM6e3M6MTc6InVzZVdlYnBhZ2VQcmV2aWV3IjtzOjE6IjAiO3M6MjI6InVzZVdlYnBhZ2VWaWRlb1ByZXZpZXciO3M6MToiMCI7czoyMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdIZWlnaHQiO3M6MjoiNzAiO3M6MjA6Im1heENoYXJzUHJldmlld1RpdGxlIjtzOjI6IjcwIjtzOjMxOiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld0Rlc2NyaXB0aW9uTGVuZ3RoIjtzOjM6IjE2MCI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdEZXNjcmlwdGlvbk1pbmltYWxMZW5ndGgiO3M6MjoiNjAiO3M6Mjc6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q2FjaGVUaW1lUGFnZSI7czozOiIxODAiO3M6MzM6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q2FjaGVUaW1lVGVtcEltYWdlcyI7czoyOiI2MCI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdDYWNoZUNsZWFyTWFudWFsIjtzOjE6IjAiO3M6Mjg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3TnVtYmVyT2ZJbWFnZXMiO3M6MjoiMTAiO3M6Mzg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1pbmltYWxJbWFnZUZpbGVTaXplIjtzOjQ6IjE1MDAiO3M6MzA6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1pbkltYWdlU2l6ZSI7czoyOiI0MCI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTWF4SW1hZ2VTaXplIjtzOjM6IjQ1MCI7czoyOToid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTWluTG9nb1NpemUiO3M6MjoiMzAiO3M6MzE6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1heEltYWdlU2NhbnMiO3M6MjoiNDAiO3M6Mzg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1heEltYWdlU2NhbnNGb3JMb2dvIjtzOjI6IjU1IjtzOjQwOiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld1NjYW5NYXhIb3J6aXpvbnRhbFJlbGF0aW9uIjtzOjI6IjU7IjtzOjM3OiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld1NjYW5tYXh2ZXJ0aWNhbHJlbGF0aW9uIjtzOjE6IjMiO3M6MzA6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2NhbkxvZ29QYXR0ZXJucyI7czoxMDoibG9nbyxjcmdodCI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuRXhjbHVkZUltYWdlUGF0dGVybnMiO3M6NTc6InBpeGVsdHJhbnMsc3BhY2VyLHlvdXR1YmUscmNsb2dvcyx3aGl0ZSx0cmFuc3BhLGJnX3RlYXNlciI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdEZXNjcmlwdGlvblBvcnRpb25MZW5ndGgiO3M6MjoiNDAiO3M6MjU6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q3VybFRpbWVvdXQiO3M6NDoiNzAwMCI7czoxMjoidXNlUGljVXBsb2FkIjtzOjE6IjAiO3M6MTI6InVzZVBkZlVwbG9hZCI7czoxOiIwIjtzOjEzOiJwaWNVcGxvYWREaW1zIjtzOjM6IjEwMCI7czoxNjoicGljVXBsb2FkTWF4RGltWCI7czozOiI4MDAiO3M6MTY6InBpY1VwbG9hZE1heERpbVkiO3M6MzoiOTAwIjtzOjIyOiJwaWNVcGxvYWRNYXhEaW1XZWJwYWdlIjtzOjM6IjQ3MCI7czoyMzoicGljVXBsb2FkTWF4RGltWVdlYnBhZ2UiO3M6MzoiMzAwIjtzOjIwOiJwaWNVcGxvYWRNYXhmaWxlc2l6ZSI7czo0OiIyNTAwIjtzOjIwOiJwZGZVcGxvYWRNYXhmaWxlc2l6ZSI7czo0OiIzMDAwIjtzOjIwOiJ1c2VUb3BXZWJwYWdlUHJldmlldyI7czowOiIiO3M6MjQ6InRvcFdlYnBhZ2VQcmV2aWV3UGljdHVyZSI7aTowO31zOjExOiJhd2FpdGdvb2dsZSI7czoyODoiV2FydGUgYXVmIEFudHdvcnQgdm9uIEdvb2dsZSI7czo4OiJ0eHRpbWFnZSI7czoxMzoiQmlsZCBnZWZ1bmRlbiI7czo5OiJ0eHRpbWFnZXMiO3M6MTU6IkJpbGRlciBnZWZ1bmRlbiI7fQ%3D%3DYTowOnt9YTowOnt9YTo3OntzOjE2OiJjb21tZW50TGlzdEluZGV4IjthOjE6e3M6MTM6ImNpZHR0X25ld3NfMjkiO2E6MTp7czoxMDoic3RhcnRJbmRleCI7aToxMDt9fXM6MTQ6ImNvbW1lbnRzUGFnZUlkIjtpOjM4O3M6MTY6ImNvbW1lbnRMaXN0Q291bnQiO2k6MTAzODM4Mjk7czoxMjoiYWN0aXZlbGFuZ2lkIjtpOjA7czoxNzoiY29tbWVudExpc3RSZWNvcmQiO3M6MTA6InR0X25ld3NfMjkiO3M6MTI6ImZpbmRhbmNob3JvayI7czoxOiIwIjtzOjEyOiJuZXdjb21tZW50aWQiO047fQ%3D%3D YTo1OntzOjExOiJleHRlcm5hbFVpZCI7czoyOiIyOSI7czoxMjoic2hvd1VpZFBhcmFtIjtzOjc6InNob3dVaWQiO3M6MTY6ImZvcmVpZ25UYWJsZU5hbWUiO3M6NzoidHRfbmV3cyI7czo1OiJ3aGVyZSI7czoxNTA6ImFwcHJvdmVkPTEgQU5EIGV4dGVybmFsX3JlZj0ndHRfbmV3c18yOScgQU5EIHBpZD0zOCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmRlbGV0ZWQ9MCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmhpZGRlbj0wIEFORCBwYXJlbnR1aWQ9MCI7czoxMDoid2hlcmVfZHBjayI7czoxMTk6ImV4dGVybmFsX3JlZj0ndHRfbmV3c18yOScgQU5EIHBpZD0zOCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmRlbGV0ZWQ9MCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmhpZGRlbj0wIjt9 YToyOntpOjA7czoxNTA6IjxpbWcgc3JjPSIvdHlwbzNjb25mL2V4dC90b2N0b2NfY29tbWVudHMvcmVzL2Nzcy90aGVtZXMvZGVmYXVsdC9pbWcvcHJvZmlsZS5wbmciIGNsYXNzPSJ0eC10Yy11c2VycGljIHR4LXRjLXVpbWdzaXplIiB0aXRsZT0iIiAgaWQ9InR4LXRjLWN0cy1pbWctIiAvPiI7aTo5OTk5OTtzOjE1MjoiPGltZyBzcmM9Ii90eXBvM2NvbmYvZXh0L3RvY3RvY19jb21tZW50cy9yZXMvY3NzL3RoZW1lcy9kZWZhdWx0L2ltZy9wcm9maWxlZi5wbmciIGNsYXNzPSJ0eC10Yy11c2VycGljZiB0eC10Yy11aW1nc2l6ZSIgdGl0bGU9IiIgIGlkPSJ0eC10Yy1jdHMtaW1nLSIgLz4iO30%3D
2.1 (7 Stimmen)
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
Vorschau wird geladen ...
* : Pflichtfeld
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare

Donnerstag, 06. November 2014

Martin Bien

180. 210. 225. 100.

Ich sitze in einem Sportwagen. Edle Karosserie. Weiß. SchwarzesLeder. Ich bin stolz, mir diesen Luxus zu gönnen. Jedenfalls für einenTag - wenn auch ein nassgrauer.Als ich in den fünften Gang schalte, wundere ich mich noch, denLuxus eines lärmfreien Autos zu haben, das es auch während derFahrt auf den Autobahnen möglich macht, ein Gespräch mitBeifahrern zu führen. Hätte ich nur welche.Der Tacho zeigt 180 Stundenkilometer. 210. Bald 225. Die Menge anAutos vor mir wird kleiner, ich lasse zahlreiche im Sichtfeld meinesRückspiegels zurück. Die Front bin ich.Bis auf einen Gegner links neben mir. Ein weißer Corsa. ÄlteresBaujahr. Noch vor der Jahrtausendwende. Eine ältere Dame klemmtsich hinter das Steuerrad, stiert geradeaus. Fokussiert.Es klingelt. Mein Handy macht sich auf dem Beifahrersitz lautstarkbemerkbar. Mit meiner rechten Hand wühle ich in der Tasche herum.Blicke abseits der Straße. Ich wechsele auf die rechte Spur, drosseledas Tempo. Das Handy ist nicht auffindbar. Ich lenke den Wagen mitmeiner linken, suche in meiner Tasche mit der rechten Hand. Als ichin die Tasche sehe, höre ich es: ein berstendes Kratzen von Metall.Ich blicke auf. Hier ist alles sicher. Vor mir noch immer kein weiteresAuto. Hinter mir plötzlich auch keines mehr. Ich fahre auf die linkeSpur. Wann erlebt man es, allein auf einer Autobahn zu sein?Nach zwei Minuten dann endlich Licht. Hinter mir. Im Rückspiegel.Mittlere Spur. Die ältere Dame. Sie bewegt sich, vor ihrem Lenkradsitzend, nach vorn und zurück. Bewegt ihren Mund. Als sie sich zumir nach links wendet, sehe ich in ein lachendes Gesicht. Doch dasBild ihres Lachens bettet sich in ein Auto ein, das nun nicht mehr weißstrahlt. Die Karosserie zeigt unzählige schwarze Streifen, die sich wieFurchen durch ein Gesicht ziehen. Großflächige Dellen. Rauch breitetsich unter der Motorhaube aus. Als sich zu ihrem Lachen noch einWinken hinzugesellte, das mir galt, beschloss ich, mich gänzlich vonihrem Treiben abzuwenden und gänzlich auf die rechte Spur zuwechseln. Konstant 100.

YTo2OntzOjY6ImZldXNlciI7aTowO3M6MzoicGlkIjtpOjM4O3M6MzoiY2lkIjtpOjEwMzgzODIwO3M6NDoiY29uZiI7YTo3OntzOjEwOiJzdG9yYWdlUGlkIjtpOjM4O3M6MTQ6ImV4dGVybmFsUHJlZml4IjtzOjk6InR4X3R0bmV3cyI7czoxNDoidm1jTm9QYWdlQ2FjaGUiO2k6MDtzOjk6ImFkdmFuY2VkLiI7YToyOntzOjEwOiJkYXRlRm9ybWF0IjtzOjk6ImQtbS15IEg6aSI7czoyMToic2hvd0NvdW50Q29tbWVudFZpZXdzIjtpOjA7fXM6NjoidGhlbWUuIjthOjc6e3M6MjY6ImJveG1vZGVsVGV4dGFyZWFMaW5lSGVpZ2h0IjtpOjIwO3M6MjQ6ImJveG1vZGVsVGV4dGFyZWFOYnJMaW5lcyI7aToxO3M6MTU6ImJveG1vZGVsU3BhY2luZyI7aTo0O3M6MTg6ImJveG1vZGVsTGluZUhlaWdodCI7aToxNjtzOjE4OiJib3htb2RlbExhYmVsV2lkdGgiO2k6MTM0O3M6MjY6ImJveG1vZGVsTGFiZWxJbnB1dFByZXNlcnZlIjtpOjA7czoyMjoiYm94bW9kZWxJbnB1dEZpZWxkU2l6ZSI7aTozNTt9czoxNzoicHJlZml4VG9UYWJsZU1hcC4iO2E6MTp7czo5OiJ0eF90dG5ld3MiO3M6NzoidHRfbmV3cyI7fXM6MTQ6ImRhdGVGb3JtYXRNb2RlIjtzOjQ6ImRhdGUiO31zOjQ6ImxhbmciO3M6MjoiZGUiO3M6MzoicmVmIjtzOjEwOiJ0dF9uZXdzXzIwIjt9YTo0OntzOjQ6ImNvbmYiO2E6MzM6e3M6MTc6InVzZVdlYnBhZ2VQcmV2aWV3IjtzOjE6IjAiO3M6MjI6InVzZVdlYnBhZ2VWaWRlb1ByZXZpZXciO3M6MToiMCI7czoyMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdIZWlnaHQiO3M6MjoiNzAiO3M6MjA6Im1heENoYXJzUHJldmlld1RpdGxlIjtzOjI6IjcwIjtzOjMxOiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld0Rlc2NyaXB0aW9uTGVuZ3RoIjtzOjM6IjE2MCI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdEZXNjcmlwdGlvbk1pbmltYWxMZW5ndGgiO3M6MjoiNjAiO3M6Mjc6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q2FjaGVUaW1lUGFnZSI7czozOiIxODAiO3M6MzM6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q2FjaGVUaW1lVGVtcEltYWdlcyI7czoyOiI2MCI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdDYWNoZUNsZWFyTWFudWFsIjtzOjE6IjAiO3M6Mjg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3TnVtYmVyT2ZJbWFnZXMiO3M6MjoiMTAiO3M6Mzg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1pbmltYWxJbWFnZUZpbGVTaXplIjtzOjQ6IjE1MDAiO3M6MzA6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1pbkltYWdlU2l6ZSI7czoyOiI0MCI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTWF4SW1hZ2VTaXplIjtzOjM6IjQ1MCI7czoyOToid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTWluTG9nb1NpemUiO3M6MjoiMzAiO3M6MzE6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1heEltYWdlU2NhbnMiO3M6MjoiNDAiO3M6Mzg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1heEltYWdlU2NhbnNGb3JMb2dvIjtzOjI6IjU1IjtzOjQwOiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld1NjYW5NYXhIb3J6aXpvbnRhbFJlbGF0aW9uIjtzOjI6IjU7IjtzOjM3OiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld1NjYW5tYXh2ZXJ0aWNhbHJlbGF0aW9uIjtzOjE6IjMiO3M6MzA6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2NhbkxvZ29QYXR0ZXJucyI7czoxMDoibG9nbyxjcmdodCI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuRXhjbHVkZUltYWdlUGF0dGVybnMiO3M6NTc6InBpeGVsdHJhbnMsc3BhY2VyLHlvdXR1YmUscmNsb2dvcyx3aGl0ZSx0cmFuc3BhLGJnX3RlYXNlciI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdEZXNjcmlwdGlvblBvcnRpb25MZW5ndGgiO3M6MjoiNDAiO3M6MjU6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q3VybFRpbWVvdXQiO3M6NDoiNzAwMCI7czoxMjoidXNlUGljVXBsb2FkIjtzOjE6IjAiO3M6MTI6InVzZVBkZlVwbG9hZCI7czoxOiIwIjtzOjEzOiJwaWNVcGxvYWREaW1zIjtzOjM6IjEwMCI7czoxNjoicGljVXBsb2FkTWF4RGltWCI7czozOiI4MDAiO3M6MTY6InBpY1VwbG9hZE1heERpbVkiO3M6MzoiOTAwIjtzOjIyOiJwaWNVcGxvYWRNYXhEaW1XZWJwYWdlIjtzOjM6IjQ3MCI7czoyMzoicGljVXBsb2FkTWF4RGltWVdlYnBhZ2UiO3M6MzoiMzAwIjtzOjIwOiJwaWNVcGxvYWRNYXhmaWxlc2l6ZSI7czo0OiIyNTAwIjtzOjIwOiJwZGZVcGxvYWRNYXhmaWxlc2l6ZSI7czo0OiIzMDAwIjtzOjIwOiJ1c2VUb3BXZWJwYWdlUHJldmlldyI7czowOiIiO3M6MjQ6InRvcFdlYnBhZ2VQcmV2aWV3UGljdHVyZSI7aTowO31zOjExOiJhd2FpdGdvb2dsZSI7czoyODoiV2FydGUgYXVmIEFudHdvcnQgdm9uIEdvb2dsZSI7czo4OiJ0eHRpbWFnZSI7czoxMzoiQmlsZCBnZWZ1bmRlbiI7czo5OiJ0eHRpbWFnZXMiO3M6MTU6IkJpbGRlciBnZWZ1bmRlbiI7fQ%3D%3DYTowOnt9YTowOnt9YTo3OntzOjE2OiJjb21tZW50TGlzdEluZGV4IjthOjE6e3M6MTM6ImNpZHR0X25ld3NfMjAiO2E6MTp7czoxMDoic3RhcnRJbmRleCI7aToxMDt9fXM6MTQ6ImNvbW1lbnRzUGFnZUlkIjtpOjM4O3M6MTY6ImNvbW1lbnRMaXN0Q291bnQiO2k6MTAzODM4MjA7czoxMjoiYWN0aXZlbGFuZ2lkIjtpOjA7czoxNzoiY29tbWVudExpc3RSZWNvcmQiO3M6MTA6InR0X25ld3NfMjAiO3M6MTI6ImZpbmRhbmNob3JvayI7czoxOiIwIjtzOjEyOiJuZXdjb21tZW50aWQiO047fQ%3D%3D YTo1OntzOjExOiJleHRlcm5hbFVpZCI7czoyOiIyMCI7czoxMjoic2hvd1VpZFBhcmFtIjtzOjc6InNob3dVaWQiO3M6MTY6ImZvcmVpZ25UYWJsZU5hbWUiO3M6NzoidHRfbmV3cyI7czo1OiJ3aGVyZSI7czoxNTA6ImFwcHJvdmVkPTEgQU5EIGV4dGVybmFsX3JlZj0ndHRfbmV3c18yMCcgQU5EIHBpZD0zOCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmRlbGV0ZWQ9MCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmhpZGRlbj0wIEFORCBwYXJlbnR1aWQ9MCI7czoxMDoid2hlcmVfZHBjayI7czoxMTk6ImV4dGVybmFsX3JlZj0ndHRfbmV3c18yMCcgQU5EIHBpZD0zOCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmRlbGV0ZWQ9MCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmhpZGRlbj0wIjt9 YToyOntpOjA7czoxNTA6IjxpbWcgc3JjPSIvdHlwbzNjb25mL2V4dC90b2N0b2NfY29tbWVudHMvcmVzL2Nzcy90aGVtZXMvZGVmYXVsdC9pbWcvcHJvZmlsZS5wbmciIGNsYXNzPSJ0eC10Yy11c2VycGljIHR4LXRjLXVpbWdzaXplIiB0aXRsZT0iIiAgaWQ9InR4LXRjLWN0cy1pbWctIiAvPiI7aTo5OTk5OTtzOjE1MjoiPGltZyBzcmM9Ii90eXBvM2NvbmYvZXh0L3RvY3RvY19jb21tZW50cy9yZXMvY3NzL3RoZW1lcy9kZWZhdWx0L2ltZy9wcm9maWxlZi5wbmciIGNsYXNzPSJ0eC10Yy11c2VycGljZiB0eC10Yy11aW1nc2l6ZSIgdGl0bGU9IiIgIGlkPSJ0eC10Yy1jdHMtaW1nLSIgLz4iO30%3D
1.7 (7 Stimmen)
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
Vorschau wird geladen ...
* : Pflichtfeld
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare